Rauchwärmeabzug

Lebensretter im Brandfall

Im Brandfall müssen Fluchtwege Rauchfrei gehalten werden und der Feuerwehr muss ein Zugang möglich sein.

Möglich wird das durch den eingebauten Rauch-Wärmeabzug, der die Gase beziehungsweise den Rauch entweder maschinell über Ventilatoren oder aber über Luken im Dach kontrolliert entweichen lässt.

Solche Rauch-Wärmeabzug-Anlagen bedürfen regelmäßiger Wartung.

Sie müssen automatisch, wie auch manuell und im Falle von Stromausfall funktionieren und beispielsweise Treppenhäuser von Rauch befreien. ASM kümmert sich für Sie um die Wartung und Instandhaltung der Rauch-Wärmeabzug-Anlage nach DIN 31051.

Für einen kompetenten Ansprechpartner, der die Anlage wartet, Verschleißteile austauscht und den Rauch-Wärmeabzug stets einsatzbereit und sicher hält.

Melden Sie sich bei uns